Sehr geehrte Kunden,

nach einer über 2 jährigen Übergangsphase tritt wie bekannt am 25. Mai 2018 die europaweit geltende Datenschutzgrundverordnung (kurz DSGVO) in Kraft. Sie wird zukünftig die bislang geltende EU-Datenschutzrichtlinie aus dem Jahr 1995 ersetzen. Die EU-DSGVO und das BDSG (neu) werden am 25. Mai 2018 anwendbar.

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO

Die DSGVO soll sicherstellen, dass alle personenbezogene Daten bei der automatischen Verarbeitung und Speicherung bestmöglich geschützt werden und so die ungewollte Weitergabe an Dritte verhindert wird. Auch Daten, welche beim Aufruf einer Webseite (z.B. gespeicherten IP-Adressen von Besuchern und Benutzern) aufgerufen werden, stellen im Sinne der DSGVO personenbezogene Daten dar.

Verstöße gegen die DSGVO werden ab dem 25. Mai 2018 mit hohen Geldbußen belegt werden können. Nicht nur daher ist der Umsetzung der notwendigen Maßnahmen entsprechende Aufmerksamkeit zu schenken. In allen genannten Fällen besteht für Sie eine Informations – Holpflicht, der Sie bitte ggf. nachkommen sollten.

Sachlicher Anwendungsbereich

Die Verordnung gilt für die ganz oder teilweise automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten sowie für die nichtautomatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten, die in einem Dateisystem gespeichert sind oder gespeichert werden sollen. Wir als professioneller Dienstleister kommen hiermit unserer Bestimmung nach, alle Kunden, auch wenn diese nicht direkt betroffen sind, im Voraus zu informieren. Eine rechtliche Beratung können und dürfen wir nicht leisten.

Inkrafttreten und Anwendung

Diese Verordnung tritt am zwanzigsten Tag nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt der Europäischen Union in Kraft.
Sie gilt ab dem 25. Mai 2018.

 

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der Caipirinha Partyband Ammersee und ganz Bayern. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert. Die Nutzung der Internetseiten und Webinhalte der Caipirinha Partyband ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Des Weiteren werden betroffene Personen (Anfrager) mittels unserer Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Datenschutz und Umsetzung DSGVO
Datenschutz und Umsetzung DSGVO